Oberflächengestaltung

Oberflächengestaltung von decoelast®

Finish I

Detailaufnahme des decolast Finish 1

Finish I ist die universelle Versiegelung, die decoelast® höchste Robustheit und beste Reinigungseigenschaften verleiht. Die wasserbasierende PUR-Transparentversiegelung wird auf das Farbfinish aufgetragen und schützt dieses. Die Farben bleiben brilliant und sind weitgehend vor Kratzspuren und Abrieb geschützt. (Foto stark vergrößert)

Finish II

Detailaufnahme des decolast Finish II

Finish II besteht aus dem wasserbasierenden PUR-Farbauftrag unter Verzicht auf die Transparent-versiegelung. Diese Variante spart einen Arbeitsgang und reduziert damit die Kosten. Die matte Oberfläche vermeidet starke Lichtreflexe und Spiegelungen. Da der Reinigungsaufwand etwas höher ist, empfiehlt sich, Finish II in Bereichen zu verwenden, die nur mäßig genutzt oder mit sauberen Schuhen betreten werden. Finish II ist nur ohne Dekochips erhältlich. (Foto stark vergrößert)

Finish III

Detailaufnahme eines Musters der decoelast Oberfläche Finish III

Finish III enthält rutschhemmende Materialien in der Transparentversiegelung. Damit vereinigt Finish III erhöhte Rutschfestigkeit, Klasse R 10, mit der guten Reinigungsfähigkeit von Finish I. (Foto stark vergrößert)

Finish IV

Detailaufnahme eines Musters der decoelast Oberfläche Finish IV

Das Farbfinish von Finish IV enthält rutschhemmende Materialien und verzichtet auf die Transparent-versiegelung. Dadurch reduziert sich der Kostenaufwand, gewährleistet mit der Rutschhemmungsklasse R 10 aber die gleiche Sicherheit wie Finish III. Die raue Oberfläche macht einen höheren Reinigungsaufwand erforderlich, weshalb Finish IV am besten in Bereichen eingesetzt wird, die nur einem geringen Verschmutzungsrisiko ausgesetzt sind. Finish IV ist nur ohne Dekochips erhältlich. (Foto stark vergrößert)