Kostenvergleich Sand vs. Fallschutzplatten

Fallschutzbeläge aus Kautschuk für Kinderspielplätze sind eine vielseitige und langfristig Kosten sparende Alternative zu Streubelägen aus Sand, Mulch oder Holzschnitzeln.

Diagramm Kostenvergleich Regupol Fallschutzplatten und Sand

Die Wirtschaftlichkeit von Regupol® Fallschutzbelägen erweist sich im langfristigen Vergleich mit Streumaterialien, indem man neben den Kosten für Anschaffung und Installation auch die Folgekosten für Wartung und Pflege berücksichtigt. Denn durch die aufwändigen Pflege- und Erneuerungsmaßnahmen von Streumaterialien verursachen diese in einem Zeitraum von zehn Jahren bis zu zweimal höhere Kosten als Regupol® Fallschutz. Schon nach vier Jahren ist hier der anfängliche Kostenvorteil von beispielsweise Sand aufgebraucht, danach steigen die Kosten erheblich. Die folgende Vergleichsrechnung beruht auf der Annahme einer ordnungsgemäßen Reinigung und Pflege der Sandbeläge.

Das Diagramm zeigt die langfristige Kostenentwicklung von Regupol® Fallschutz im Vergleich mit Sand. Bereits im vierten Jahr übertreffen die Kosten von Sand die von Regupol® Fallschutz. Nach zehn Jahren betragen sie annähernd das Doppelte. Dies ist eine Beispielrechnung, die nur Richtwerte aufzeigt. Die einzelnen Preise unterliegen Schwankungen.

Beispielrechnung

Regupol® FallschutzplattenSand
Installation
100 m² Fallschutzplatten, Zubehör, Arbeitszeit, auf vorbereiteten Untergrund40 m³ Sand auf vorbereiteten Untergrund
Kosten 1 m² = 61,50 EURKosten 1 m² = 24 EUR
Kosten 100 m² = 6.150 EURKosten 100 m² = 2.400 EUR
Wartung
100 m² Fallschutzplatten grundreinigen mit Hochdruckreiniger10 m³ verbrauchten Sand einmal jährlich
erneuern, jährliche Sandreinigung, Egalisierung der Oberfläche zur Herstellung der erforderlichen Schichtdicke
Kosten 2 Stunden / Jahr zu je 30 EUR = 60 EUR Kosten Sandaustausch 10 m³ = 600 EUR
Reinigungskosten (bei 3,30 EUR / m² + Anfahrtskosten) = 385 EUR
Summe
Installation 6.150 EUR / 10 JahreInstallation 2.400 EUR / 10 Jahre
Kosten 1 Jahr = 615 EURKosten 1 Jahr = 240 EUR
Wartung 60 EUR x 10 JahreWartung 985 EUR x 10 Jahre
Kosten 600 EURKosten 9.850 EUR
Kosten gesamt 675 EUR / JahrKosten gesamt 1.225 EUR / Jahr