Sport- und Gymnastikmatten

Matten für Ringkampf, Turnen, Gymnastik

Wenn es um ihre Sicherheit geht, stehen Sportler auf Qualität: auf Sport- und Gymnastikmatten von BSW. Ob für Ringkampf, Turnen oder Gymnastik, ob für den Profi-, Amateur-, oder Schulsport - BSW Gymnastikböden bieten ein auf die verschiedenen Sportarten zugeschnittenes Programm an qualitativ hochwertigen Matten. Die spezielle Beschaffenheit von Verbundschaumkörper und Oberflächenbezug der Gymnastikböden hat BSW in Zusammenarbeit mit Sportlern, Sportgeräteherstellern und Sportverbänden entwickelt. Verschiedene Dichten, Stärken, Oberflächenmaterialien und -texturen verleihen den Gymnastikmatten ihre den Erfordernissen der jeweiligen Sportart angepassten Eigenschaften. Erstklassige Verarbeitungsqualität und hochwertige Materialien machen BSW floorworks Gymnastikböden seit Jahrzehnten zu einem verlässlichen Partner.

Die meisten BSW floorworks Sport- und Gymnastikmatten werden von Fachhändlern als Private Label Produkte angeboten. BSW fertigt speziell nach Kundenwunsch. Besuchen Sie unser Customer Solutions Center und erfahren Sie mehr.

Einzelbahnen und Bodenturnflächen aus mehrschichtigem PE-Schaum. Die Oberfläche besteht aus hautfreundlichem, strapazierfähigem Nadelfilzvelours, die Unterseite aus rutschhemmendem Schaum. Alle Materialien sind durch Flammkaschierung fest miteinander verbunden. Die Matten zeichnen sich durch ihr geringes Gewicht sowie gleichbleibende Stabilität aus.
Anwendungsgebiete
Sportmatte für Bodenturnen – Training und Wettkämpfe.
Der Verbundschaumkern dieser Gymnastikmatten ist in verschiedenen Dichten erhältlich - je nach Anforderung. Lieferbar mit ober-, um, und teilweise unterseitiger PVC-Ummantelung.
Anwendungsgebiete
Gymnastikboden für Schule, Fitness, Training, Therapie.
Maße und Ausführung entsprechend den internationalen Normen. Für Training und Wettkämpfe einsetzbar. Die Matten bestehen aus einem Verbundschaumkörper, der rundum mit braunem Kunstleder ummantelt ist. Der Unterboden besteht wahlweise aus Kunststoffmaterial mit rutschhemmender Waffelstruktur oder aus Nadelfilz.
Anwendungsgebiete
Für Ringkampf – Training und Wettkämpfe.
Unsere Prallschutzelemente eignen sich für die Anbringung an Wänden und überall dort, wo die Sportler unbeabsichtigt gegen stoßen können. Sie sind in beliebigen Abmessungen lieferbar. Die Prallschutzelemente bestehen aus einem stoßhemmenden Verbundschaumkern, die Oberflächen- und Seitenummantelung aus widerstandsfähigem Kunstleder. Die Anbringung erfolgt durch Verklebung.
Anwendungsgebiete
Prallschutz für Wände und Geräte, überall dort, wo die Sportler unbeabsichtigt gegen stoßen können.