Kundenspezifische Fertigung

BSW Kampfsportmatten

Kundenspezifische Fertigung BSW Kampfsportmatte, in einer Art flecktarn

BSW vertreibt Judo- und Kampfsportmatten fast ausschließlich über Fachhändler in der ganzen Welt, die die Matten unter ihrem eigenen Namen verkaufen. Obwohl BSW wahrscheinlich der weltgrößte Hersteller von Kampfsportmatten ist, agieren wir deshalb im Hintergrund und sind den meisten Kampfsportlern unbekannt.

Der Großteil der Matten, die unser Werk verlassen, gehört zu unserem Standardsortiment. Allerdings fertigt BSW Kampfsportmatten auch speziell nach Kundenwunsch, abhängig vom Auftragsvolumen. Die möglichen Variationen beziehen sich auf die Vermaßung, die Schaumstoffdichte und -zusammensetzung, Details der Verarbeitung sowie auf Material, Farbe, Struktur und Bedruckung der Bezugsstoffe.

Zusammen mit großen Kunden hat BSW schon neue, für spezielle Belange ausgearbeitete Kampfsportmatten entwickelt, die der jeweilige Kunde nicht selten exklusiv verkauft. Vor dem Hintergrund jahrzehntelanger Erfahrung ist BSW in der Lage, kundenspezifische Innovation mit hoher Qualität zu verbinden.

Mattenkonfigurator von BSW

Der BSW Mattenkonfigurator ist das neue kostenlose Servicetool von BSW. Es ermöglicht die Verlegung der Judo- und Kampfsportmatten im Raum. Die Matten können frei oder in vorgegebenen Raumgrößen verlegt werden. Alle Matten aus der kompletten Produktpalette können im Konfigurator verlegt und somit verschiedene Varianten und Farben getestet werden. Das Tool unterstützt bei der Findung der passenden Matte und der Ermittlung der benötigten Anzahl für den vorgesehenen Raum. Ein besonderes Feature ist die Logo-Funktion, mit der das gewünschte Logo auf einzelnen oder mehreren Judo- oder Kampfsportmatten platziert werden kann. 

Variofoam®

Die Schaumstoffkerne der BSW Kampfsportmatten bestehen aus Variofoam®. Variofoam® ist einer der vier Basiswerkstoffe von BSW, auf denen die gesamte Produktpalette des Unternehmens beruht. Variofoam® wird von BSW hergestellt und ständig weiter entwickelt.

Außer der Verarbeitung in Kampfsportmatten beliefert BSW zahlreiche Industriekunden mit diesem Werkstoff, die Variofoam® selbst weiterverarbeiten. Kampfsportler in aller Welt haben den Vorteil, dass BSW durch die Eigenproduktion des Variofoam®-Kerns seiner Kampfsportmatten zum einen hoch flexibel ist und zum anderen die Qualität des Materials von der Produktion bis zur Verarbeitung vollständig überwachen kann.