Regupol® Hilfsmittel zur Ladungssicherung

Regupol® RHM-Kanthölzer sind reibungserhöhende Unterlagen zum Transport von allen nicht palettierfähigen Stückgütern, die mit dem Stapler oder Kran geladen werden. Die Kanthölzer erfüllen die Funktion des Abstandhalters zur Platzierung der Staplergabeln oder Kranzangen beim Be- und Entladen. Sie sind auf der oberen und unteren Längsseite mit Regupol® Antirutschmatten versehen, wodurch sie ihre reibungserhöhende Wirkung erhalten. Die feste Verbindung der Regupol® Antirutschmatten mit dem Holz verhindert ein Verschieben der Matten zum Kantholz bei Ladevorgängen. Die Kanthölzer haben einen schmal-rechtwinkligen Querschnitt, was ein Verrollen der Hölzer vermeidet.
Anwendungsgebiete
Unter Fertigbetonteilen, losen Rohren, Rohrpaketen, Stahlträgern, Betonstahlmatten und anderem nicht palettierfähigemStückgut. Maximalbelastung: 250 t/m² = 2,50 N/mm² bei 8 mm Dicke + ca. 30 t/Kantholz.
Regupol® Gurtbandschoner erfüllen ihre Funktion zur Verbesserung der Ladungssicherung bei fast allen Winkeln der Oberkanten des Ladeguts. Sie verhindern den frühzeitigen Verschleiß oder das Reißen der Gurte während der Fahrt weitgehend. Ihre rutschfeste Unterseite aus Regupol® Antirutschmatten fixiert die Gurtbandschoner auf der vorgesehenen Position während ihre glatte Oberseite die Zurrkräfte der Gurte gleichmäßig verteilt. Regupol® Gurtbandschoner sind flexibel und preiswert.
Anwendungsgebiete
Zur Unterstützung der Sicherung aller Ladungen mit scharfen Kanten und spitzen Winkeln..