Regupol® Tartanbahnen & Kunststofflaufbahnen

"Ich liebe Regupol® Tartanbahnen. Sie sind schnell, fühlen sich an jeder Stelle gleich an und haben keine Fugen.“ Usain Bolt

Regupol® Kunststofflaufbahnen halten international eine Spitzenposition unter den Böden, die für viele Sportler die Welt bedeuten. Sie werden gemäß den Qualitätskriterien der IAAF und den Richtlinien der DIN 18035-6 für Kunststoffbeläge in Sportfreianlagen hergestellt. Regupol® Kunststofflaufbahnen eignen sich sowohl für den internationalen Profisport als auch für den Schul- und Breitensport. Ihre Materialzusammensetzung wurde gemäß den sportphysikalischen Anforderungen entwickelt und hat eine exakt auf die Physis der Sportler eingestellte Balance zwischen Schnelligkeit, Trittfestigkeit und Kraftabbau. Regupol® Kunststofflaufbahnen & Tartanbahnen schaffen Sportlern in der ganzen Welt optimale Trainings- und Wettkampfbedingungen. Regupol® Tartanbahnen & Kunststofflaufbahnen bekommen Sie in zahlreichen Varianten, so dass wir für jeden Zweck und Anspruch einen passenden Sportboden installieren können.

Regupol® AG ist eine der meist verlegten Kunststofflaufbahnen von BSW. Regupol® AG ist die Tartanbahn für höchste professionelle Ansprüche und liegt weltweit in Sportstadien. Ihre Basisschicht besteht aus im Werk vorgefertigten Bahnen, die vor Ort auf dem Asphalt verklebt werden. Die EPDM-Granulate der Nutzschicht werden in eine flüssige Schicht aus Polyurethan gestreut, so dass eine fugenlose Sportfläche entsteht. Der Vorteil: Der Belag ist äußerst homogen, die Kunststofflaufbahn hat überall exakt die gleiche Dicke und die gleichen physikalischen Eigenschaften. Außerdem verläuft die Installation schnell und kostengünstig.
Anwendungsgebiete
Internationale Profiwettkämpfe, Amateursport, Schul- und Breitensport.
Regupol® sPORTrack ist der innovative Sportboden für Wettkämpfe der Hallenleichtathletik. Das Bodensystem wurde erstmalig bei den Malmö Games 2015 in Schweden verlegt und hat sich dort unter den Belastungen von professionellen Athleten bewährt. Der Veranstalter und die Sportler waren vom BSW-Service und der Qualität von Regupol® sPORTrack begeistert.
Anwendungsgebiete
Internationale Profiwettkämpfe und Leichtathletikevents
Regupol® AG für Hallenleichtathletik ist ein komplettes Bodensystem. Es besteht aus einer tragenden Bodenkonstruktion mit überhöhten Kurven, die auf den vorhandenen Hallenboden aufgesetzt wird. Der Oberbelag ist die bewährte Tartanbahn Regupol® AG. Die tragende Bodenkonstruktion wurde vom BSW-Kooperationspartner Kanstet OÜ aus Estland entwickelt.
Anwendungsgebiete
Internationale Profiwettkämpfe, Amateursport, Schul- und Breitensport.
Die Kunststofflaufbahn Regupol® AGM wurde speziell für das Training von Lang- und Mittelstreckenläufern entwickelt. Der relativ hohe Kraftabbau entlastet den Bewegungsapparat der Sportler, um trainingsbedingten Verletzungen, Schmerzen und Verschleißerscheinungen vorzubeugen. Auch wirkt die Elastizität dieser Kunststoffbahn Ermüdungserscheinungen entgegen, die bei langem Training auftreten. Die Nutzschicht des Bodens ist identisch der des bekannten Leichtathletikbodens Regupol® AG.
Anwendungsgebiete
Intensives Training von Langstreckenlauf und Mittelstreckenlauf.
Regupol® AG-IS besteht aus der typischen Nutzschicht aus mit Polyurethan gebundenem EPDM-Granulat und einer Basisschicht, die im Schüttverfahren vor Ort fest installiert wird. Der direkte Einbau vor Ort erlaubt eine optimale Einpassung dieser Tartanbahn in die baulichen Gegebenheiten.
Anwendungsgebiete
Internationale Profiwettkämpfe, Amateursport, Schul- und Breitensport.
Regupol® compact ist neben Regupol® AG die schnellste Kunststofflaufbahn von BSW. Sie zeichnet sich durch ihre enorme Belastbarkeit bei intensiver Nutzung in Wettkampf und Training aus. Regupol® compact besteht hauptsächlich aus vor Ort eingegossenem Polyurethan, in das Gummigranulate zur Optimierung des Kraftabbaus eingelassen sind. Die Nutzschicht ist identisch mit der von Regupol® AG und ebenso spikefest. Regupol® compact wird gemäß den Anforderungen der IAAF in Sportstadien installiert, in denen athletische Höchstleistungen vollbracht werden.
Anwendungsgebiete
Internationale Profiwettkämpfe, Amateursport, Schul- und Breitensport.
Die Kunststofflaufbahn Regupol® PD besitzt eine Spritzbeschichtung, die auf die homogene, werkseitig produzierte Regupol® Basisschicht aufgebracht wird. Das schafft äußerst gleichmäßigen Kraftabbau. Regupol® PD ist zudem die wasserundurchlässige Alternative zu Regupol® PD-IS.
Anwendungsgebiete
Amateursport, Schul- und Breitensport, überregionale Wettkämpfe.
Regupol® PD IS ist eine im Insitu-Verfahren installierte Kunststofflaufbahn mit einer Spritzbeschichtung aus Polyurethan. Diese Beschichtung beschleunigt den Installationsprozess und bringt Kostenvorteile, da sie weniger aufwändig ist als die Nutzschicht aus EPDM-Granulaten. Die Kunststofflaufbahn Regupol® PD-IS wird gerne dort verwendet, wo der Vereins- und Schulsport im Mittelpunkt der Nutzung steht. Ihre Elastizität und Trittsicherheit genügen jedoch auch den Ansprüchen trainierter Läufer, weswegen Regupol® PD-IS gern auch als Kunststofflaufbahn in überregionalen Wettkämpfen verwendet wird.
Anwendungsgebiete
Amateursport, Schul- und Breitensport, überregionale Wettkämpfe.
Regupol® kombi IS ist ein vielseitiger Leichtathletikboden mit einer porigen aber vollkommen ebenflächigen Nutzschicht. Deshalb wird er gern für Kombinationssportanlagen verwendet, die ohne Übergänge aus Ballspiel- und Leichtathletikflächen bestehen, was häufig in Schulsportanlagen der Fall ist. Die Tiefenelastizität von Regupol® kombi IS schont den Bewegungsapparat der Sportler in besonderer Weise.
Anwendungsgebiete
Amateursport, Schul- und Breitensport.
Regupol® fastrack PD wird direkt auf dem alten Leichtathletikboden installiert. Innerhalb kürzester Zeit kann damit ein neuer Sportboden entstehen – zu Preisen, die alle anderen Sanierungskonzepte schlagen. Die Oberfläche ist eine Polyurethan-Spritzbeschichtung, in die hochverschleißfeste EPDM-Granulate eingemischt sind. Die im Werk vorgefertigte Basisschicht garantiert stets gleich bleibende Werte für Kraftabbau und Elastizität. Eine preisgünstige Lösung mit wenig Wartungsaufwand und dennoch besten physikalischen Eigenschaften.
Anwendungsgebiete
Amateursport, Schul- und Breitensport.
Dieser Außensportboden wird einfach auf dem alten Belag installiert, ohne dass dieser entfernt werden muss. Der Laufbahnbelag für jedes sportliche Niveau - vom Profi- bis zum Schulsport. Die Nutzschicht besteht aus hochverschleißfestem Voll-Polyurethan mit eingestreutem EPDM-Granulat, das vor Ort aufgebracht wird. Die Basisschicht besteht aus einer im Werk vorgefertigten Gummi-Polyurethanbahn, die vor Ort verlegt wird. Hervorragende Tritt- und Rutschfestigkeit. Auch für Sprung und Wurfdisziplinen.
Anwendungsgebiete
Amateursport, Schul- und Breitensport.
Die Regupol Anlaufbahn dient als sicherer Untergrund auf unebenen oder aufgeweichten wassergebundenen Leichtathletikböden. Sie wird vor Absprungbalken und auf Anlaufbahnen sonstiger Leichtathletikdisziplinen ausgerollt. Sie erzeugt einen sicheren, elastischen und rutschfesten Halt. Ihr Eigengewicht sorgt dafür, dass sie fest aufliegt und nicht verrutscht.
Anwendungsgebiete
Anlaufbahnen im Amateursport, Schul- und Breitensport