Wie stellt BSW sicher, dass sich die Fugen zwischen den vorgefertigten Elastikbahnen von Regupol® AG und PD nicht öffnen?

Auf die Stoß an Stoß und absolut höhengleich verlegten Elastikbahnen wird vor Ort eine 3 mm dicke flüssige Polyurethanschicht gegossen. Das Polyurethan dringt in sämtliche Fugen ein, verschließt diese und verbindet bei seiner Aushärtung die einzelnen Regupol® Elastikbahnen fest und dauerhaft miteinander. Das Resultat ist eine vollkommen fugenlose Kunststofflaufbahn.