Regupol® PD IS Kunststofflaufbahn

Regupol PD IS Laufbahnbelag

Produktdetails

Die wenigen Arbeitsschritte zur Installation von Regupol® PD IS machen diese Kunststofflaufbahn zu einer ökonomischen Lösung. Der Vorteil der Nutzschicht liegt neben ihren guten sportfunktionellen Eigenschaften in ihrer Renovierungsfähigkeit. Sollte die Nutzschicht nach etlichen Jahren erste Abnutzungserscheinungen aufweisen, kann schnell und kostengünstig eine neue Schicht aufgebracht werden, ohne dass die komplette Kunststoffbahn ausgebaut und erneuert werden muss.

Der Schichtenaufbau

Regupol PD IS Asphaltschicht auf Schotterbett
1. Gebundene Tragschicht, wasserdurchlässig (Asphalt) auf ungebundener Tragschicht (Schotter)
Auftrag der Versiegelung
2. Aufbringen des Haftvermittlers
Regupol PD IS Herstellung der Elastikschicht aus PUR-gebundenen Gummigranulaten durch Materialauftrag
3. Herstellung der Basisschicht aus PU-gebundenem Gummigranulat im Ortseinbauverfahren
Regupol PD IS Spritzbeschichtung aus flüssigem Polyurethan und EPDM-Granulaten
4. Aufbringen der Strukturspritzbeschichtung aus PU-gebundenen EPDM-Granulaten (2-fach) zur Komplettierung der Kunststoffbahn