Regupol® PD Kunststofflaufbahn

Kunststofflaufbahnen Regupol PD

Produktdetails

Die Elastikschicht der Kunststofflaufbahn Regupol® PD besteht aus im Werk vorgefertigten Bahnen, die vor Ort ausgerollt und fixiert werden. Die kontrollierten Produktionsprozesse gewährleisten gleichmäßige Schichtdicke und -dichten und damit einen überall zuverlässigen Kraftabbau. Durch seine Spritzbeschichtung spart Regupol® PD Installationszeit, was den Belag zu einer ökonomischen Lösung für alle Sportanlagen macht.

Der Schichtenaufbau

Kunststofflaufbahnen Regupol PD Asphaltschicht auf Schotterbett
1. Gebundene Tragschicht, wasserundurchlässig (Asphalt) auf ungebundener Tragschicht (Schotter)
Kunststofflaufbahnen Regupol PD Klebeauftrag
2. Aufbringen des 2-K-PU-Klebers
Kunststofflaufbahnen Regupol PD Ausrollen der vorgefertigten Elastikschicht
3. Verlegung der Regupol® Bahnenware auf den mit Kleber versehenen Asphalt
Porenschluss der abgerollten Elastikschicht
4. Abspachteln der Regupol® Bahnenware mit PU-Spachtelmasse (Porenschluss)
Spritzbeschichtung mit flüssigem Polyurethan und EPDM-Granulaten
5. Aufbringen der Strukturspritzbeschichtung aus PU-gebundenen EPDM-Granulaten (2-fach)