Olympische Spiele 2012 in London

Nachdem Jamaika erneut die Sprintdisziplinen bei den Olympischen Spielen 2012 in London dominierte, mit Gold und Silber für Usain Bolt und Yohan Blake über 100 m, Gold, Silber und Bronze für Bolt, Blake und Warren Weir über 200 m und mit Gold und einem neuen Weltrekord für das jamaikanische 4 x 100 m-Staffelteam (Nesta Carter, Michael Frater, Yohan Blake und Usain Bolt), äußerte sich Trainer Glen Mills am Sonntag, 12 August 2012, dem letzten Tag der Olympischen Spiele wie folgt:

Usain Bolt Trainer Glen Mills

“Die Regupol® Bahn auf unserem Trainings- und Leistungszentrum auf dem Mona-Campus hat definitiv zu der guten Leistung unserer Athleten in London beigetragen.

Bolt, Blake und alle Mitglieder meines “Racers Track Club“ trainieren täglich auf einer Regupol® AG Tartanbahn. Die Oberfläche verhält sich großartig und fühlt sich an jeder Stelle gleich an. Keiner meiner Athleten hat sich je beklagt und was noch wichtiger ist: Wir hatten keine Verletzungen seit wir auf der Regupol® Tartanbahn trainieren! Die Trainingsbedingungen könnten nicht besser sein!

Ich kann jedem Trainer auf der Welt die Regupol® Laufbahnen für Training und Wettkampf uneingeschränkt empfehlen.“

Coach Glen Mills