Bau der Trainingslaufbahn in Jamaika

Neue Trainingslaufbahn für Usain Bolt und seine Teamkollegen

Seit dem 01. Mai 2010 trainieren Usain Bolt und seine Teamkollegen vom „Racers Track Club“ auf einer blauen Regupol® Tartanbahn von BSW. Das Projekt ist Bestandteil des Werbevertrages zwischen BSW und Usain Bolt. Die Kunststofflaufbahn auf Bolts Trainingsgelände in Jamaika hat die gleiche Farbe wie die Laufbahn im Berliner Olympiastadion.

Mit Beginn der Bausaison auf Jamaika ist ein Team von BSW-Monteuren auf die Karbikinsel gereist, um die Arbeiten von der Erstellung des Unterbaus bis zur Linierung – auszuführen und zu überwachen. 

Bau der Trainingslaufbahn in Jamaika BSW Berleburger Schaumstoffwerk GmbHBau der Trainingslaufbahn in Jamaika BSW Berleburger Schaumstoffwerk GmbHBau der Trainingslaufbahn in Jamaika BSW Berleburger Schaumstoffwerk GmbHBau der Trainingslaufbahn in Jamaika BSW Berleburger Schaumstoffwerk GmbH
Usain Bolt: Ich trainiere auf Regupol

Wo zuvor auf Rasen trainiert wurde, entstand in kürzester Zeit eine IAAF-zertifizierte Tartanbahn vom Typ Regupol® AG, auf der auch Wettkämpfe gelaufen werden sollen.

Die sogenannten "High-Stress-Bereiche", also dort, wo die Hochleistungssportler ständig laufen und Starts trainiert werden, wurden speziell ausgerüstet, um der hohen Beanspruchung gerecht zu werden. Eine Laufbahn für Profis eben und optimale Trainingsbedingungen für Usain Bolt.

Lässt sich sein Weltrekord weiter ausbauen? Usain Bolt meint:

"Vorsicht! Ich trainiere auf Regupol®!"

Die Werbepartnerschaft zwischen Usain Bolt und BSW lief zunächst fünf Jahre und wurde 2014 und 2016 verlängert. Die jamaikanischen Sportler werden auf ihrer neuen Tartanbahn aber noch viel länger laufen.

Usain Bolt: Vorsicht! Ich trainiere auf Regupol®!"

Alle Bilder der neuen Trainingslaufbahn von Usain Bolt wurden aufgenommen von Hugh Wright (Just Wright Photography Ltd, Jamaica).