Variofoam® Composites

Technische Details

Variofoam® Composites bekommen Sie mit zahlreichen Sonderausrüstungen, Liefereinheiten und Formgebungen.

Sonderausrüstung H

Hochfeste Qualität für erhöhte mechanische Beanspruchung durch Variationen im Verhältnis und der Materialzusammensetzung der Trägermaterialien zur Menge und Art der Bindemittel. Für alle Raumdichten von Variofoam® 1000 E60H (60 kg/m³, hochfest) bis Variofoam® 1000 E380H (380 kg/m³, hochfest).

Sonderausrüstung F

Nach DIN 4102 B2 bzw. nach EN 13501 E/Efl für alle Raumdichten von Variofoam 1000 E60F (60 kg/m³, normal entflammbar) bis Variofoam® 1000 E380F (380 kg/m³, normal entflammbar).

Sonderausrüstung A

Antimikrobielle Ausrüstung durch Additive gegen Bakterien, Algen und Pilze für alle Raumdichten, auch in Kombination mit den Ausrüstungen H und F.

Kaschierung

Kaschierungen

Kaschierung der Oberfläche von Variofoam-Zuschnitten mit Schutz-, Dekorations- und Klebefolien, Klebstoffen, Kunststoffen, Metallen und anderen Materialien.

Profilierung

Profilierungen

Verschiedene Oberflächenprofilierungen mit unterschiedlichen Mustern und Tiefengraden. Verfügbar für einen Großteil der Raumdichten.

Farbgebungen

Verschiedene Einfärbungen nach Absprache möglich.

Zuschnitt und Formteil

Zuschnitte und Formteile

Zuschnitte zu Liefereinheiten zwecks Weiterverarbeitung (Blöcke, Platten, Streifen, aufgerollte Bahnen)
Maße: 2.000 x 2.000 x 1.000 mm oder 2.100 x 1.500 x 1.200 mm
Bahnenware auf Anfrage

Formteile nach Kundenwunsch, je nach Anforderungsprofil:
Volumen: bis ca. 100 l
Gewicht: bis ca. 8 kg

Konturzuschnitte nach Kundenwunsch.