Recoflex®

Produktdetails

Materialeigenschaften

Raumgewicht ca. 440 kg/m³
Lieferform Plattenware
Format z. B. 2.500 x 1.250 mm
Farbe Naturfarben, Einfärbungen in fast allen RAL-Farben möglich
Farben Elastische Spanplatte Recoflex

Produktspezifikation

Emissionswerte

laut Schadstoffprüfung der LGA Quali Test GmbH, Nürnberg, Untersuchungsbericht Nr. QIWQ 7741188, 2004

Formaldehyd-Emission 0,005 ppm zulässiger Höchstwert für Holzwerkstoffe (E1) laut Chemikalienverbotsverordnung = 0,1 ppm, Gesetzliche Anforderung ist erfüllt.
Auswirkungen auf die Formaldehyd-Emission im Werkstoffverbund Bei gleicher Dicke des Formteiles mit Recoflex-Kern müssen weniger Platten miteinander verleimt werden als bisher. Bei der Verwendung von formaldehydhaltigen 2-Komponenten-Leimen wird damit die Formaldehyd-Emission durch die Einsparung von Klebstoffen zusätzlich reduziert.
Emission flüchtiger organischer Verbindungen CMT-Stoffe alle < 1 µg/m³, VOC 90 µg/m³, davon BTEX-Aromate < 1 µg/m³ Anforderung nach RAL-UZ 38 eingehalten.
Geruchs-Emission 2,5 Gesetzliche Anforderung ist erfüllt.

Brandverhalten

laut Prüfung der Siemens AG, A&D SP, Bericht 2004-1776

Brennbarkeitsklasse S3 E DIN 5510-2:2003-9
Rauchentwicklungsklasse SR 2
Tropfbarkeitsklasse ST 2
Brandklasse B 2 DIN 4102
Wärmeleitfähigkeit nach MFPA, Weimar DIN 52612-1:1979-09
Wärmeleitfähigkeit Bei 10 Mitteltemperatur λ10 = 0,0836 W/mK Temperaturdifferenz an den Oberflächen zweier Außenseiten: 10,2°C
Wärmeleitfähigkeit Styropor 0,03
Wärmeleitfähigkeit Holz 0,13
Wärmeleitfähigkeit Beton 1,40
Wärmedurchlasswiderstand 1/Λ = 0,19 m²K/W

Volumenvergrößerung im Wasser nach 72 Stunden

Eigenprüfung BSW

Material Dicke Beginn Dicke nach 72 Std. Dicke in % Zunahme in %
Recoflex 16,6 mm 16,7 mm 100,6% < 0,6%
MDF-Platte 19,3 mm 23,3 mm 120,7% 20,7%
Spanplatte 19,0 mm 23,4 mm 123,2 mm 23,2%

Bruchfestigkeitsprüfung

Material Recoflex 16 mm, beidseitig furniert
Prüfnorm EN 3310
Versuchsart 3-Punkt-Biegeversuche
Prüfgeschwindigkeit 20 mm/min
Stützweite 380 mm

Vergleich Spanplatte 19 mm = E-Modul 2.000 N/mm²
Vergleich MDF-Platte = E-Modul 2.200 N/mm²

t in mm b in mm Bruchkraft in N Biegefestigkeit in N/mm² E-Modul in N/mm² t Prüf in s Furnierdicke in mm
19,3 50,0 508 15,5 2354 37 1,4
18,4 49,7 556 18,8 2661 40 1,4
18,5 49,7 516 17,4 2685 37 1,4
20,1 50,0 778 21,9 2583 52 2,4
20,1 49,8 811 23,0 2838 53 2,4
20,2 50,3 833 23,2 2744 56 2,4
16,8 49,6 292 11,9 1648 37 0,5 kaschiert
16,7 50,2 267 10,9 1634 33 0,5 kaschiert
16,7 50,2 264 10,8 1602 34 0,5 kaschiert
17,1 50,2 218 8,5 1762 20 0,5
17,3 50,3 211 8,0 1675 20 0,5
17,1 50,4 254 9,8 1709 27 0,5

Bleibende Vertiefung nach ruhender Last

nach CATAS, Italien

Recoflex unbeplankt 3,2 mm EN 433/94
Bleibende Vertiefung nach ruhender Last, Recoflex beidseitig beschichtet mit HPL-Kunststofflaminat 0,06 mm EN 433/94
Bleibende Vertiefung nach ruhender Last, Recoflex beidseitig beschichtet mit Holzfurnier 0,16 mm EN 433/94